Seminarfinder

Finden Sie das passende Seminar in
Ihrer Stadt.


Vorbereitungslehrgang: Geprüfte/r Logistikmeister/in (IHK)


Die Ausbildung zum „Geprüften Logistikmeister (IHK)“ ermöglicht es, vielfältige Aufgaben im Bereich der Lagerhaltung und Logistik-Dienstleistungen zu übernehmen.

Logistikmeister/innen planen, steuern und überwachen Waren- und Materialflüsse von der Güterannahme bis zum Versand. Sie arbeiten für Verkehrs- und Transportunternehmen, etwa in den Bereichen Spedition, Umschlag und Lagerwirtschaft. Darüber hinaus können sie in den Unternehmen der unterschiedlichsten Wirtschaftszweige im Bereich Logistik beschäftigt sein. Im Rahmen der Ausbildung erwerben Sie Fachwissen zu logistischen und kaufmännischen Themenbereichen und schließen mit einer IHK-Prüfung ab

Der Vorbereitungslehrgang wird nach dem Rahmenlehrplan der DIHK in Vollzeit durchgeführt und beinhaltet folgende Lernfelder:

  • Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen (AEVO)
  • Grundlegende Qualifikationen
  • Handlungsspezifische Qualifikationen

    Logistikprozesse

    Logistikkonzept
    Leistungserstellung
    Prozesssteuerung und –optimierung

    Organisation und Kostenwesen

    Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
    Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
    Qualitätsmanagement

    Führung und Personal

    Personalführung
    Personalentwicklung

Minden und Hannover:

Beginn20. Oktober 2014/ Dauer 7 Monate
FlyerDownload Produktblatt Logistikmeister
KontaktKraftfahrer@bzzoellner.de
 

Matthias Haake 05 71 / 4 33 00 (Minden)
Ulli Schreiber  05 11 / 72 53 53 90 (Hannover-
Langenhagen)

FörderungMeisterBafoeg / Förderung über Rentenversicherungen oder Berufsgenossenschaften möglich

Seminarfinder

Finden Sie das passende Seminar in
Ihrer Stadt.


Ferienfahrschule Zöllner
Deutschlands größte Fahrschule

in Berlin, Bielefeld, Lemgo, Detmold,
Hannover-Langenhagen und Minden

[hier gehts zur Website]
VA Verkehr + Ausbildung
Kraftfahrerausbildung bei Zöllner

in Berlin, Bielefeld, Lemgo, Detmold,
Hannover-Langenhagen und Minden

[hier gehts zur Website]